Beliebte Posts

Mittwoch, 23. November 2016

Alexandria, Bellah und Rosa P. beim MMM

Heute zeige ich meine neue weiße Bluse Bellah, die ich am Sonntag als „Entfruster“ genäht habe. Zugeschnitten war sie schon seit längerem, ist aber dann bei einer sehr kurzfristigen Aufräumaktion verschollen. Zum Glück habe ich sie Sonntagnachmittag wiedergefunden und konnte damit meinen Frust über einen zu engen Rock mit seitenverkehrt eingenähtem Reißverschluss überwinden. Dazu habe ich meine schwarze Hose aus anNÄHerungs-Tauschtisch-Wollstoff und ein Rosa P.Jäckchen aus anthrazitfarbenem Jersey kombiniert. Zusammen ergibst das ein lässiges und bequemes Büroalltagsoutfit.











Viel mehr selbst genähte Kleidung gibt es wieder beim MeMadeMittwoch zu entdecken, der heute von Nina in einem tollen "Wackel"- aka Bleistift-Kleid präsentiert wird.

Kommentare:

  1. Heute lachst du aber schön in die Kamera! Ob das an deinem tollen Outfit liegt? Die Kombi gefällt mir gut. Und ich hoffe, dass mir bei einer Aufräumaktion nie etwas verschollen geht... das würde mich nämlich beim nächsten Mal von erneutem Aufräumen abhalten.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war eher das lustige Fotoshooting mit Frau Machenstattkaufen der Auslöser! Und solche Aufräum-Schnellschüsse sind wirklich nicht so sinnvoll...

      Löschen
  2. Tolle Kombi! Gefällt mir ausgesprochen gut!

    Herzliche Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Look, den ich so auch anziehen würde.
    Ganz liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! So lässig hat auch echt was...

      Löschen
  4. Sehr fesch schaust Du aus :-) Wie fällt Bellah größentechnisch aus?

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr!Bellah fällt meiner Meinung nach größengerecht aus, ist aber für eine Körpergröße von 1,78 cm gradiert. Ist für mich ok, aber ggf. muss man da anpassen.

      Löschen
  5. Sehr tolles Outfit! Die Bluse mit dem schönen Kragen gefällt mir besonders gut! Den Schnitt muss ich mir merken. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Ach, am Wochenende habe ich mir auch gerade eine schwarze Alexandria aus Wollstoff genäht. Der Schnitt begeistert mich immer wieder, bequem aber dann doch keine Joggingbüx. Edel und lässig hast Du kombiniert, klasse!

    AntwortenLöschen
  7. Richtig coole Kombi und die Bluse ist super. Das wäre auch ein Schnitt nach meinem Geschmack, obwohl ich sonst nicht so der Blusenmensch bin. LG Ina

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Bürooutfit. Alles passt super zusammen. Den Blusenschnitt finde ich super, habe ihn auch schon ein paar mal genäht.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Outfit. Es gefällt mir sehr gut; ich mag solche unkomplizierten Blusenschnitte.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Schicke, legere Kombi!
    Alexandria hatte ich grade erst auch in der Hand...müsste ich tatsächlich wieder entmotten ;)
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Das gefällt mir alles richtig gut an dir! Auf den ersten Blick förmlicher, auf den zweiten schön lässig.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  12. Sieht alles sehr harmonisch aus; gefällt mir sehr gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Kombi und ein guter Frustabbau!
    Hoffentlich hast du bald wieder Lust, den Rock fertigzustellen.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr schönes Outfit, sehr stimmig.
    Würde ich genauso auch anziehen.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  15. Schöner Ausschnitt! Dir steht die weiße Bluse richtig gut - an mir mag ich weiß nicht so gern, weil es mich blass macht...
    Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  16. Ein ganz tolles Outfit! Gefällt mir sehr.
    LG Luzie

    AntwortenLöschen